Internetauftritt Optica Bretz

Umsetzung 2015.

Webdesign Optica Bretz

Aufgabe

Ganz schön pink und in die Jahre gekommen war die alte Website (siehe Vergleichsbilder unten). Also wurde es Zeit für eine komplette Neugestaltung und Programmierung, um mit aktuellen Webtechnologien Schritt zu halten. Gleich auf der Startseite wird der Nutzer vom sympathischen Team empfangen, erhält erste Impressionen vom Ladengeschäft, bekommt die wichtigsten textlichen Informationen und Kontaktmöglichkeiten. Das dient hauptsächlich der Nutzerfreundlichkeit, bietet aber auch Suchmaschinen »Content-Futter« für ein gutes Ranking bei entsprechenden Suchanfragen.

Startseite vorher

Startseite vorher

Die alte Startseite besaß so gut wie keinen Inhalt. Der Nutzer erfuhr erst mal nicht, wer-was-wo anbietet. Er sah nur Pink … Auf solche inhaltlose »Introseiten« sollte man heutzutage unbedingt verzichten! Sie dienen weder der Usability noch der Suchmaschinenoptimierung: Der Nutzer muss erst mal zusätzlich klicken, um überhaupt zu erfahren, ob er gefunden hat wonach er sucht — und Suchmaschinen finden kaum auslesbaren Content, um die Startseite im Index vernünftig einstufen zu können.

Startseite nachher

Startseite nachher

Das Pink wurde hier nur noch als Akzent eingesetzt — auch, um die Augen der Nutzer zu schonen. Weiß und helle Grautöne sorgen für einen freundlichen Look. Der Nutzer erfährt sofort wer-was-wo anbietet und welche Philosophie das Unternehmen von anderen Anbietern abhebt. Selbstverständlich ist die Website auch für mobile Endgeräte optimiert und Suchmaschinen finden guten Inhalt, um den Nutzern bei entsprechenden Suchanfragen die Website vorzuschlagen.

Website besuchen